Matched Betting

Wie rechnet man englische Wettquoten um?

Englische Wettquoten werden als Bruch dargestellt, z.B.  11/5

Die Umrechnung ist leicht: Ergebnis des Bruchs + 1

In diesem Beispiel ist die Quote also 11/5 + 1 = 3,2

Wie finde ich ohne oddsmonkey passende Wetten?

Wenn du keinen Account bei oddsmonkey hast oder der entsprechende Buchmacher bei Oddsmonkey nicht gelistet ist, muss du manuell nach passenden Wetten suchen. Am besten ist es, wenn Back- und Layquote möglichst nah zusammen sind um die Transaktionskosten möglichst gering zu halten.

Dies ist oft der Fall bei Spielen mit hoher Präsenz sprich bei Spielen mit sehr hohen Einsätzen bei den Wettbörsen. Den Wert sieht man bei Wettbörsen an den entsprechenden Märkten (z.B. wie im Bild unten 1,6 Millionen bei Man Utd gegen Leicester).

Ein einfacher Weg „prominente“ Spiele zu finden ist es in den großen Ligen Premiere League, Serie A, La Liga, Ligue 1 und Champions League zu suchen.

Ist Matched Betting legal?

Ja, Matched Betting ist legal. Man meldet sich bei Sportbörse und Buchmacher mit seinen korrekten Daten an und setzt jeweils getrennt voneinander auf ein Sportevent. Bei Gewinn bezahlt man, wenn der Buchmacher die Wettsteuer erhebt, sogar die entssprechende Steuer.

Wann sollte ich ein Promo spielen?

Grob kann man sagen, dass es sich lohnt einen Bonus freizuspielen, wenn der Bonusbetrag mindestens 20% der Summe ausmacht die man einsetzt.
Beispiel: 50 € Bonus wenn man 100 € einzahlt ist gut (50%), 10 € Gratiswette wenn man für 80 € Wetten einsetzt ist schlecht (12,5 %).

Dan man in der Regel immer mit Transaktionskosten rechnen muss und diese gerne 0-20 % betragen lohnt es sich bei zu geringen Renditen nicht.

Wie viel pro Monat kann ich verdienen?

Man muss unterscheiden zwischen Neukundenboni und Bestandskundenangeboten.

Bei Neukundenboni kann man ungefähr im Schnitt mit 100 € rechnen. Ich betrachte aktuell ca. 60 Buchmacher (im europäischen Raum).
Damit kann man ungefähr mit 6000 € rechnen, die man mit Neukundenaktionen verdienen kann.

Bei den Bestandskundenangeboten kann man ca. mit 500 € bis 1000 € pro Monat rechnen, wenn man bei fast allen Buchmachern angemeldet ist und Bestandskundenpromos mitmacht.

Welche Einzahlungsmethoden empfiehlst du?

Ich empfehle PayPal und Kreditkarte. Eingeschränkt auch Sofortüberweisung. Bei PayPal und Kreditkarte ist nach erfolgter Einzahlung das Geld sofort auf deinem Buchmacherkonto und in der Regel verlangt der Buchmacher auch keine Gebühr dafür.

Achte bei Kreditkarte immer darauf, dass das Kreditlimit der Karte noch nicht erschöpft ist. Gerade wenn man verstärkt in Matched Betting einsteigt wird das Standardlimit oft schnell erreicht sein, weil viel Geld von der Kreditkarte zum Buchmacher hin- und wieder zurück fliesst.

Andere e-Wallet wie Neteller oder Skrill haben erheben Gebühren für Ein- und Auszahlungen, die ich mir gerne spare.

 

Kann man bei einem Buchmacher mehrere Boni in Anspruch nehmen?

In der Regel gibt es einen Neukundenbonus, der nur einmalig pro Account in Anspruch genommen werden kann. Ein Account definiert sich meist aus der Kombination von natürlicher Person, Adresse, Einzahlungsmethode und IP.

Es gibt aber umfangreiche Möglichkeiten von weiteren Bonis zu profitieren, wenn man bereits den Neukundenbonus erledigt hat. Es gibt Reloadboni, Cashbacks, Freebets, etc. In der Regel wird man per Email vom Buchmacher über solche Aktionen informiert. Oder du besuchst z.B. regelmäßig meinen Blog auf dem ich solche Aktionen auch poste, wenn ich welche finde.

Häufige Fehler

Hier eine Auflistung der Fehler, die mir selbst schon passiert sind und du versuchen solltest sie zu vermeiden.

Bonusbedingungen Pre-Play vs. In-Play

Pass darauf auf, ob für die Erfüllung von Bonusbedingungen Pre-Play oder In-Play Wetten getätigt werden müssen. Verlangt der Buchmacher In-Play Wetten wird es schwierig. Bei In-Play-Wetten sind die Transaktionskosten meist höher weil du nie so geringe Quoten-Spreads finden wirst wie bei Pre-Play Wetten, außer die nimmst dir Zeit und zockst bei den Livewetten.

Bonuscode vergessen anzugeben

Bei den meisten Bonusangeboten muss man keinen Bonuscode bei der Registrierung oder Einzahlung angeben. Es gibt aber Buchmacher welches dies verlangen. Prüfe also vor der Einzahlung in den Bonus-AGBs des Anbieters ob eine Bonuscode notwendig ist (insbesondere wenn es dafür ein Feld in der Einzahlungsmaske gibt).

Vergisst du den Code, ist der Bonus meist nicht mehr erreichbar und das Angebot ist für dich tot.

Richtiges Ergebnis layen

Es klingt banal, aber achte darauf, dass du bei der Wettbörse auch wirklich das gegenteilige Ergebnis laysed, das bedeutet dass du auch wirklich alle Ausgänge eines Sportevent abdeckst.

Mir selbst ist dies schon ein paar Mal passiert. Gerade bei hohen Einsätzen kann man sehr schnell ein paar Hundert Euro in den Sand setzen. Ich habe zum Beispiel bei mybet auf einen Sieg von Hamburg gesetzt, aber übersehen dass ich „Sieg 1. Hälfte“ ausgewählt hatte. Bei Matchbook habe ich Sieg Hamburg gelayed. Es kam wie es kommen musste, zur Halbzeit stand es Unentschieden, zum Schluss hat Hamburg gewonnen. So habe ich Back- und Laywette verloren.

Nimm dir die 10 Sekunden extra Zeit um vor Abgabe der Laywette wirklich das richtige Ergebnis zu layen. Es wird dir viel Kummer ersparen.

Casinoangebote

Lohnt es sich Freespinangebote wahrzunehmen?

Ganz klare Antwort: JA! wenn es sich um Freespins handelt die man ohne Vorbedingungen bekommen hat.

Freespins haben absolut kein Risiko. Oft wird man nur ein paar Cent oder Euro gewinnen oder gar nichts, aber Kleinvieh macht auch Mist und ich selbst habe bei Freespins schon mehrmals auch Einzelgewinn im dreistelligen Bereich eingefahren.

Achte darauf, dass man bei Freespins oft den Gewinn erst freispiel muss. Mache das aber immer nur solange, bist du entweder die Bedingungen erfüllt hast oder die den Freespingewinn verloren hast. Nie weiterspielen!

Tipp: bei betathome z.B gibt es jeden Tag einen Freespin. Die Durchführung dauert keine 30 Sekunden und mit ein wenig Glück hat mit allein durch diese regelmäßige Aktion 1 bis 5 € pro Monat verdient.